Elternkurs: Schulkinder kompetent begleiten

Datum / Zeit
22.08.2014 / 00:00

  • Wie kann ich mein Schulkind im Lernen unterstützen?

    Hausaufgaben leicht gemacht
    Mit Kindern lernen: Schulkinder kompetent begleiten
  • Was kann ich tun, damit mein Sohn/meine Tochter die Hausaufgaben selbständig erledigt?
  • Was sind wichtige Entwicklungsschritte im Alter zwischen 5 und 12 Jahren?
  • Wie unterstütze ich die Entwicklung meines Schulkindes optimal?
  • Wie kann ich reagieren, wenn Schwierigkeiten auftauchen?
  • Wie kann ich mit schon bestehenden Schwierigkeiten umgehen?
  • Was heisst gute Kommunikation und wie  soll ich mit meinem Kind sprechen, damit es mir zuhört?
  • Wie wichtig sind gute Freunde für mein Kind, und was kann ich dafür tun, dass mein Kind einen Freundeskreis aufbauen kann?
  • Wie gehe ich mit der Frage nach Bildschirmmedien um? Wie viel ist noch ok?
  • Sackgeld und Jugendlohn: Was heiss das? Wie kann ich das handhaben?

Diese Fragen stellen sich alle Eltern mit Schulkindern. Bei den einen ist die Hausaufgaben- und Lernfrage im Vordergrund, bei den anderen das Thema Kommunikation. Vielleicht bestehen schon gewisse Schwierigkeiten, die Sie jetzt angehen wollen, oder Sie möchten sich gerne vorbereiten, falls dunkle Wolken am Horizont auftauchen.

Dieser Kurs ist auch eine gute Prävention für Pubertätskrisen! Alles, was Sie jetzt gut aufgleisen, wird Ihnen in den Jahren, wenn Ihre Kinder zwischen 12 und 17 sind, leichter fallen.

Als zertifizierte STEP Elterntrainerin nehme ich bewährte Teile aus dem Konzept auch in diesem Kurs durch. Zudem arbeite ich mit dem Interaktiven Elterncoach „Freiheit in Grenzen“ nach Klaus Schneewind. Mit dem Thema „lernen mit Kindern“ bin ich durch meine Ausbildung als Lerncoach und Fachlehrerin bestens gerüstet für Ihre Anliegen. Als Hilfsmittel stehen kurze Filmsequenzen mit schwierigen Beispielsituationen zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie Ihre eigenen Situationen beschreiben und zusammen mit mir und der Gruppe Lösungen für Ihren Erziehungsalltag entwickeln. Sie bekommen jedes Mal eine Zusammenfassung der Themenschwerpunkte und die entsprechenden Arbeitsblätter mit nach Hause.

Dieser Kurs dauert bewusst 6 Mal. In der Woche zwischen den Kursstunden probieren Sie das Gelernte aus und üben die neuen Verhaltensweisen. Dieses Üben ist wichtig, es ist auch in der Erziehung noch kein Meister vom Himmel gefallen! Die positive Veränderung ist dafür garantiert und wird sie begeistern.

Daten: Freitag 22.8. / 29.8. / 5.9. / 12.9. / 19.9. / 3.10. 2014  (Gemeinsames Mittagessen am 3.10. als Option)

Zeit: morgens 9.15 – 11.00

Kosten: 240.- inkl. Unterlagen und kleinem „Znüni“

Ort: Kursraum edujoy, Altweg 16, 8500 Frauenfeld

Anmeldung: regula.ferro@edujoy.ch, 079 384 67 49

Anmeldeschluss ist der 15.8.14. Dieser Kurs wird mit 4-8 Teilnehmern durchgeführt

Links:

www.mit-kindern-lernen.ch

www.instep-online.ch

„Freiheit in Grenzen“ auf www.elternwissen.ch