Referat: Kommunikation mit Kindern / ADHS-Kindern

 

  • Hör mir jetzt endlich mal zu!
  • Das hab ich Dir doch schon hundert Mal gesagt!
  • Komm endlich! Mach doch!
  • SEI STILL!

Warum müssen wir immer alles 5 Mal sagen? Wieso hören Kinder nicht zu wenn wir Schimpfen, Drängen, Nörgeln und Schreien? Was können wir tun, damit die Botschaften beim Kind ankommen?

Eltern und manchmal auch Lehrpersonen geraten oft in ungünstige und unbefriedigende Kommunikations-Muster. Wir wissen eigentlich, was nicht hilft, haben allerdings keine Idee, was denn helfen würde.

 

Alle Kinder sind sehr empfänglich für die Art und Weise, wie wir mit ihnen reden. Mit den geeigneten Strategien und Werkzeugen hören Kinder besser zu und erzählen auch mehr von sich selbst. Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern kann sich entspannen und wieder tragfähig werden. Durch das bewusste Hinhören und Wahrnehmen, wie wir mit den Kindern reden, ist eine rasche Veränderung möglich, wenn dazu ein oder zwei Tipps angewendet werden, ist der Erfolg garantiert!

Auf Wunsch können auch Filmausschnitte aus "Wege aus der Brüllfalle" gezeigt und diskutiert werden.

Weitere Fragen beantworte ich gerne per Mail über regula.ferro@edujoy.ch